Hanno-Rollladenkastendämmung

Hanno®-Rollladenkastendämmung
Die Dämmplatte mit den vier positiven Eigenschaften

Die Rollladenkastendämmung besteht aus einer Kombination aus Absorptionsschicht und offenzelligem Melaminharzschaum Hanno®-Tect mit 5 oder 10 kg/m2 biegefähiger Schwerfolie.

Die Schaumschicht leistet eine hervorragende Luftschallabsorption und Wärmedämmung durch den niedrigen Wärmeleitwert von < 0,035 W/mK. Eine biegeweiche Schwerfolie stabilisiert das Rollladengehäuse und erhöht dessen Flächengewicht. Dadurch sinkt die Schalldurchlässigkeit. Eine komfortable Verlegung der Platten durch eine Selbstklebefolie rundet das gute Produktspektrum ab.

  • Keine Wärmeverluste durch Kälte- und Schallbrücken
  • Verbesserte Schalldämpfung und Wärmedämmung im Rollladenkasten
  • Die Verlegung kann werkseitig oder später in bereits montierten Rollladenkästen erfolgen
  • einfache Verlegung durch Selbstklebefolie
  • Temperaturbeständigkeit: -40° C bis +85°C
  • Wärmeleitfähigkeit: < 0,035 W/mK (10°C, d=50mm)
  • Schalldämm-Maß: ca. 40 dB
  • Baustoffklasse: B2 nach DIN 4102