Aktuelles

Hanno Clima-Tect

TÜV NORD bestätigt:
Hanno® Clima-Tect erreicht deutlich höheren Wirkungsgrad als Bürstensystem bei der Abdichtung von Kabeldurchlässen bei Doppelböden in Serverräumen.

Der TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG wurde mit der Prüfung des Luftverlustes an dem Dichtelement Hanno® Clima-Tect® beauftragt. In Ermangelung an gültigen Regelwerken erfolgte die Prüfung und Auswertung der Ergebnisse in Anlehnung an EN12114 "Wärmetechnisches Verhalten von Gebäuden, Luftdurchlässigkeit von Bauteilen. Laborprüfverfahren".

Zum Vergleich wurde ein hochwertiges Bürstensystem eines namhaften Herstellers herangezogen. Hierbei wurden verschiedene Versuchsanordnungen jeweils bei Hanno® Clima-Tect® und dem Bürstensystem auf Luftdurchlässigkeit geprüft:

1.    Ohne Kabeldurchführungen (Nullmessungen)
2.    Mit Kabelstrang: hängend, waagerecht und nach der Bewegung des Kabelstrangs

Zusätzlich wurde die Schallbelastung bei einem Differenzdruck von 30 Pa durchgeführt.

Im Mittel 2,8 mal höherer Wirkungsgrad der Luftstromreduzierung gegenüber Bürstensystemen

Die Ergebnisse waren eindeutig: So zeigte sich zum Beispiel an dem der Praxis am nächsten kommenden Versuchsaufbau bei 30 PA ein 2,7 mal höherer Wirkungsgrad von Hanno® Clima-Tect® gegenüber dem Bürstensystem. Hierbei wurden die Kabelstränge nach Einbau jeweils leicht bewegt, um eine nachträgliche Kabelverlegung und/oder Ausrichtung von Gegenständen zu simulieren.

Hanno Clima-Tect: Diagramm Luftvolumenstrom

Auch alle anderen Versuchsanordnungen bewiesen den deutlich höheren Wirkungsgrad von Hanno® Clima-Tect®. Dieser lag bei allen Versuchsanordnungen zwischen dem Faktor 2,4 und 4,0. Hierbei wurde eine Reduzierung der Luftströme um den Faktor 2,8 im Mittel gemessen. Der TÜV schreibt dazu: „…Daraus kann geschlossen werden ,dass das Dichtelement Clima-Tect® wesentlich dichter ist als das Referenzobjekt…“

Lautstärkereduktion durch Hanno® Clima-Tect® gegenüber Bürstensystem um ca. 75% höher

Bei der zusätzlichen Luftschallmessung konnte der Schalldruckpegel um 19,1 dB verringert werden. „…Dies entspricht einer Reduktion der empfundenen Lautstärke um ca. 75%. …“, so der TÜV NORD. Hier zeigt sich, dass Hanno® Clima-Tect® nicht nur in erheblichem Maße Energie durch die Reduzierung der Luftmengenverluste einspart, sondern auch den Geräuschpegel in den Serverräumen deutlich dämpfen kann.

Clima-Tect: Diagramm Luftschallpegel

Die Abschließende Beurteilung des TÜV lautete: Die Ergebnisse der Prüfungen haben gezeigt, dass die Dichtwirkung bei der Verwendung des Dichtelements Hanno® Clima-Tect® höher ist, als beim Referenzobjekt …. Ebenfalls konnte festgestellt werden, dass die Beeinträchtigung des Luftschalls beim Dichtelement Hanno® Clima-Tect® niedriger ist, als beim Referenzobjekt.“

Weitere Informationen zu Hanno® Clima-Tect® finden Sie unter www.clima-tect.de

Zurück