Logo: Hanno Werk GmbH & Co. KG

Beratung

Anfrage

01.02.2018

Ausgezeichnete Abdichtung

Gut, besser, Gütesiegel: Als weiteres HANNO-Produkt erhielt jetzt das imprägnierte Multifunktions-Fugendichtungsband „Hannoband-3E BG1“ das RAL-Gütezeichen Fugendichtungskomponenten und -Systeme. Damit zählt es zu den gütegesicherten Produkten, die besonders strenge Qualitäts- und Sicherheitsbestimmungen erfüllen. Als Spezialist für dichte Anschlüsse unterstreicht Hanno mit der erneuten Auszeichnung die hohe Qualität seines umfangreichen Portfolios.

Bernfried Stache, Vorstand der RAL FDKS, übergab die Gütezeichenurkunde für das Hannoband-3E BG1 an Günter Krohn, Geschäftsführer Hanno Werk GmbH & Co. KG. Foto: Hanno Werk GmbH & Co. KG

Nach dem „Hanno Folienband Duo Easy 240“ bestand nun auch das imprägnierte Multifunktions-Fugendichtungsband „Hannoband-3E BG1“ die strengen RAL-Prüfbedingungen. Das vorkomprimierte Band aus Polyurethan-Weichschaum mit Acrylatdispersions-Imprägnierung eignet sich in hervorragender und bewährter Weise besonders für Anschluss- und Bewegungsfugen zwischen Bauteilen und gewährleistet zuverlässig die luft- und schlagregendichte (nach EN1027 bis 1050 Pa) Abdichtung.

Optimales Feuchtemanagement

Die integrierten feuchteadaptiven Funktionsmembranen sorgen zusätzlich für optimales Feuchtemanagement: Auf der jeweils feuchteren Seite ist das Band diffusionsdichter als auf der anderen. Der Effekt: Feuchtigkeit wird aus der Fuge heraus transportiert – so bleibt die Fuge ganzjährig trocken. Im Test überzeugte das Fugendichtband zudem mit dauerhafter Witterungsbeständigkeit, wetterunabhängiger Montage und einer Schalldämmung von 58 dB. Die RAL-Prüfbestimmungen legen außerdem Wert auf langlebige und nachhaltige Produkte:
Als sehr emissionsarmes Dichtband erfüllt es auch diese Vorgabe mit Bravour – zehn Jahre Funktionsgewährleistung im Hanno-3E-Abdichtungssystem inklusive.

Alle Eigenschaften wurden vom ift Rosenheim getestet und bestätigt. Das Hannoband-3E BG1 erfüllt somit sowohl DIN- und EnEV- als auch RAL-Anforderungen – und garantiert damit hochwertige, zuverlässige Bauteilabdichtung bis zum Passivhausstandard.

Gütezeichen für maximale Produktqualität

Im Herbst 2017 übergab Bernfried Stache, Vorstand der RAL Gütegemeinschaft Fugendichtungskomponenten und -Systeme, die Urkunde an Hanno-Geschäftsführer Günter Krohn. Krohn thematisierte dabei die Bedeutung der Qualitätssicherung durch Gütezeichen: Durch transparente Anforderungen über verbindliche Normen hinaus, neutrale Prüfinstitute und stetige Überwachung und Aktualisierung schaffen Gütezeichen Orientierung und stehen in besonderem Maße für zuverlässigen Verbraucherschutz.

Maximale Produktqualität an Anschlussfugen ist besonders wichtig, weil durch minderwertige Abdichtungen an Fenster und Fassade Wärmebrücken drohen, die Energieverlust und Feuchteschäden zur Folge haben können. Mit der Mitgliedschaft in der RAL FDKS und deren verpflichtenden anspruchsvollen Qualitätsnachweisen unterstreicht Hanno seinen Anspruch an durchgängige Qualitätssicherung und hochleistungsfähige Produkte.