HANNOs Leitbild: Nachhaltigkeit, Forschung und Qualitätssicherung

Leitbild

Kontakt
BIM Daten von HANNO

BIM

Anrufen

+49 (0) 5102 7000-0

close

Sicherheit und Gesundheit zuerst

Wir setzen die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter an erste Stelle. Es gibt kein höheres Gut.

Fordern und fördern

Wir stellen uns dem Wettbewerb mit hohen Produktivitätsansprüchen. Dazu brauchen wir Leistung und wir wollen, dass Leistung Spaß macht.

Qualität vor Menge

Wir verpflichten uns mit dem Namen HANNO zu höchster Qualität. Deshalb vertrauen unsere Kunden der Marke.

Aus Fehlern lernen

Wir verstehen Fehler als Chance. Fehler können passieren. Entscheidend ist, wie wir damit umgehen und uns daraus weiterentwickeln.

Im Team besser

Wir wollen für unsere Geschäftspartner und Kunden „die Besten“ sein. Das erreichen wir nur als Mannschaft, in der wir uns ergänzen und stützen.

Mensch mögen

Jeder Einzelne verdient Interesse, Empathie und Wertschätzung. Wir denken daran im täglichen Miteinander.

Recht, Moral und Ethik sind ein Muss

Compliance: Wir sehen es als selbstverständlich an, alle geltenden Regeln strikt einzuhalten. Nur dann bekommen und bewahren wir unsere Daseinsberechtigung.

Reden ist Gold, Zuhören auch

Wir setzen auf offene und ehrliche Kommunikation als wesentliches Führungsinstrument. Das ist der Motor für Leistungswillen und Erfolg.

Verantwortung leben

Wir sind aktiv und packen an, wir handeln, wo zu handeln ist.

Vertrauen ist die Basis

Wir verlassen uns aufeinander. Das ist die Grundlage unseres Miteinanders.

Nachhaltigkeit & Compliance

Heute für morgen denken
Als weltweit operierendes mittelständiges Unternehmen erfüllen wir eine umfassende Compliance und Corporate Social Responsi­bil­ity (CSR). Wir erachten Themen der Abfall-Vermeidung und Entsor­gung sowie schonenden Umgang mit Energie und allen Ressourcen als unsere auferlegte Verpflichtung und Antrieb zum Handeln. Der sichere Umgang mit unseren Stoffen dient der Gesundheit unserer Mitarbeiter und der Umwelt.

Bei der Weiter- und Neuentwicklung von Produkten und Produktionsverfahren beachten wir Nachhaltigkeit und Umweltschutz und scheuen dabei auch nicht hohen F+E und nachfolgenden Prüfungsaufwand für energieeffiziente nachhaltig wirkende Produkte. Viele unserer geprüften Produkte sind nach EMICODE-Richtlinien „EC1PLUS“ zertifiziert und gelten damit als „sehr emissionsarm“. Damit garantieren wir unseren Kunden, dass diese Produkte frei von gefährlichen Stoffen in der Raumluft sind. Für Gebäudezertifizierungen nach LEED und DGNB bieten wir Ihnen Herstellererklärungen. Unsere Studien zur Passivhaustauglichkeit bestimmter energieeffizienter Produkte finden große Beachtung. Ökobilanzen existieren für einzelne bestimmte Produktbereiche oder Vormaterialien seitens Rohstoffherstellern oder als Mitinhaber der PDR Gesellschaft zur stofflichen Verwertung von PU-Dosen und dieser Ökobilanz. Wir unterwerfen uns den strengen Prüfungskriterien und Selbstverpflichtungen namhafter Institute. Wir wollen ganzheitlichen Ansatz in der Nachhaltigkeit weiter beschreiten. Egal ob es langjährig bewährte Anwendungen sind oder neue moderne Produkte mit einer Orientierung an den Gesichtspunkten des „Lifestyle of Health and Sustainability“ (LOHAS) für nachhaltigen Lebensstil verbunden mit Technikaffinität und Qualitätsbewusstsein.

Unser Compliance Management umfasst ein eigenes strukturiertes Qualitätsmanagementsystem nach ISO TS 16949 und DIN ISO 9001 mit einem Qualitätsmanagementbeauftragten ebenso wie ein Umweltmanagementsystem und die Zertifizierung nach ÖKOPROFIT (Ökologisches Projekt Für Integrierte Umwelt-Technik) in Anlehnung an ISO 14001 und EMAS Grundzüge. Darüber hinaus  erfasst es auch Energiemanagement (ISO 50001 – Zertifizierung für HANNO nicht zutreffend) und Arbeitssicherheit (keine OSHAS18001 Zertifizierung) und wird durch einen Compliance-Beauftragten überwacht.

Langjährig bestehende Unternehmensleitlinien und Mitarbeiterleitlinien zeigen unsere Selbstverpflichtungen und verbinden sich mit gesellschaftlich anerkannten Grundsät­zen (langfristiger Unternehmenserhalt, Nach­hal­tigkeit im strategischen und operativen Ge­schäft, Bildung eigener Indikatoren der nachhaltigen Unternehmensführung, Orientierung an Werten und Regeltreue sowie Umsetzung der Basisprinzipien nachhaltiger Unternehmensführung: Solidarität, Transparenz, Risikomanagement) um auf freiwilliger Basis soziale Belange und Umweltbelange in unsere Tätigkeit und in der Wechselbeziehung mit den Stakeholdern zu integrieren.

Standortsicherung und unsere Produkte „Made in Germany“ sind Werte für unsere Mitarbeiter, Gesellschafter und Kunden. Wir verpflichten uns zu den Grundwerten und Prinzipien des UN Global Compact, ähnlich der ISO 26000, die wir durch Arbeitgeberzugehörigkeit zum Gesamtverband textil+mode mit dem veröffentlichten „Code of Conduct“ sowie der Mitgliedschaft im Fachverband Schaumkunststoffe (FSK) mit den „Compliance und Verhaltensregeln der Polyurethan- und Schaumkunststoffindustrie“ dokumentieren und unter den entsprechenden Links eingesehen werden können.

Forschung & Entwicklung

Höchste Qualität und Sicherheit sind bei uns Standard
Zuverlässigkeit und ein auf dem neuesten Stand befindliches Qualitätsmanagement-System bieten unseren Kunden neben Gewährleistungen und Produkthaftung die nötige Sicherheit im Umgang mit unseren Produkten. Durch regelmäßige werkseigene und fremdüberwachte Quaitätskontrollen und Prüfungen, die weit über den geforderten Standard hinausgehen, sowie hochwertige, nicht verschnittene Grundwerkstoffe ist bei allen Hanno-Produkten ein gleichbleibend hohes Qualitätsniveau gewährleistet.

Qualität und Zuverlässigkeit

Gutes wird immer besser
„Sich nicht auf dem Erreichten ausruhen“ ist seit Firmengründung eines unserer Credos. Deswegen stecken wir nicht nur unser gesamtes Know-how in jedes einzelne Produkt, sondern sind permanent damit beschäftigt, unsere Leistung zu optimieren.

Ein kontinuierliches Qualitätsmanagement und die Verlässlichkeit unserer Produkte haben für uns höchste Priorität. Deswegen legen wir allergrößten Wert auf eine regelmäßige Kontrolle und Standards zur Sicherung der Qualität, die unsere Kunden seit jeher von uns erwarten. Unsere Qualitätssicherung erfolgt nach ISO/TS 16949:2009 und DIN ISO 9001:2008.
Ab 2018 steht die IATF 16949 : 2016 im Vordergrund.